Café Philosophique Koblenz am 5.8.2012

Moderation: Thomas Ebers

Thema:
Alles viel zu schnell?
Glaubt man den Motivationstrainern so muss man heute mindestens “150%”
geben um voranzukommen. Burnout und Depression folgen dieser
systematischen Überforderung als “Modekrankheiten”. Der Einzelne ist von
der gesellschaftlichen Dynamik überfordert. Müdigkeit und Erschöpfung
machen sich breit. In diesem Café wird darüber diskutiert, wie es zu
dieser Beschleunigung gekommen ist und welche Auswege aus diesem Wettrennen ohne Ziellinie denkbar sind? – Überlegungen zu einer Philosophie der
Entschleunigung.

Termin: 5.8.2012, 17:00 – 19:00 Uhr

Ort: Diehl’s Hotel
Rheinsteigufer 1
56077 Koblenz

Philosophisches Café Nordhorn

Am 13.07. fand das erste Philosophische Café in Nordhorn statt. Der Zuspruch war groß (knapp 40 Teilnehmer) und die Diskussion sehr angeregt. Vielen Dank dafür. Dem Kloster Frenswegen ist gemeinsam mit der VHS Nordhorn eine perfekt organisierte, atmosphärisch stimmige und inhaltlich interessante Veranstaltung gelungen.

Das nächste Philosophische Café findet im Kloster Frenswegen am Freitag, dem 12. Oktober 2012 um 19:30 Uhr statt. Thema wird dann Verantwortung sein:

Angesichts der Unglücksfälle im japanischen Kernkraftwerk Fukushima werden aktuell Fragen nach Verantwortung und Risikobewertung neu gestellt. Jenseits aller tagespolitischen Aufgeregtheiten soll dem Begriff “Verantwortung” gemeinsam nachgespürt und ethische Grundfragen moderner Gesellschaften diskutiert werden.

Philosophisches Café im Kloster Frenswegen

Unter der Überschrift „Alle Menschen streben nach Glück. Aber was ist Glück?“ findet am Freitag, dem 13.07.2012 von 19.30 Uhr bis etwa 21.30 Uhr ein  Philosophisches Café im Kloster Frenswegen in Nordhorn statt. Die Leitung hat Dr. Thomas Ebers aus Bonn.

Die Idee des Philosophischen Cafés knüpft an die Gesprächskultur im antiken Athen an. Der sokratischen Idee folgend, geht es darum, das philosophische Denken gemeinsam
zu pflegen und zu kultivieren. 1992 wurde in Paris das erste Café dieser Art eröffnet. Seitdem wurden weltweit über einhundert Philosophische Cafés gegründet.
Ab Sommer 2012 findet auch im Kloster Frenswegen regelmäßig ein Philosophisches Café statt. Bei heißen Getränken und Kuchen, bietet sich die Gelegenheit, philosophisch
interessante Themen in angenehmer und offener Atmosphäre zu erörtern. Jeder und jede ist eingeladen, an den Gesprächen teilzunehmen oder sich einfach inspirieren zu lassen. Ein Thema (z. B. Glück, Wahrheit, Liebe, Tod) und ein Moderator geben dem Gedankenaustausch Struktur. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Grafschaft Bentheim statt.

Teilnahmegebühr inkl. Heißgetränk und Kuchen: 5 EUR
(Ermäßigung, z. B. für Schüler, auf Anfrage)
Referent: Dr. Thomas Ebers, Bonn
Informationen bei Reiner Rohloff, ev.-ref. Moderator